Handygaragen

25.08.20 edpi - Vielleicht ist Ihnen im Schulblatt für das Schuljahr 20/21 der folgende neue Eintrag aufgefallen:

 

Handygaragen

An unserer Schule werden technische Geräte als Arbeitsgeräte genutzt. Die Schule kann für die meisten Arbeiten genügend Geräte für den Unterricht zur Verfügung stellen. Das persönliche Handy bleibt nach Möglichkeit zu Hause. Wird es in die Schule mitgenommen, muss es während unserer Aufsichtspflicht (inkl. Pausen) in «Garagen» deponiert werden.

 

Reto Barmettler hat dankenswerterweise für die Oberstufe ein exklusives Möbel konstruiert: Eine Handygarage für die gesamte Stufe mit integriertem Platz für die Recyclingboxen. Herzlichen Dank dafür, Reto!

Start Klassenlager 6. Klassen

24.08.20 frwy - Heute entdeckten wir Adelboden mit einem OL. Am Nachmittag wanderten wir zum Bergläger und durften nach einer tollen Bahnfahrt mit den Trottinetts den Berg runtersausen.

 

Nach einer Glacepause machten wir uns auf den Rückweg zum Lagerhaus.

 

Was für ein toller erster Tag im Klassenlager!

Erster Schultag

17.08.20 wema - Etwas, das sicher allen Rückkehrenden an die Schule Alpnach aufgefallen ist, ist der verschwundene Pavillon unterhalb der Vockigenstrasse. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass es bald einmal losgeht mit den Bauarbeiten zum neuen Kindergarten.

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Lehrpersonen einen guten Schulstart! Wir geben Acht aufeinander.

Schule Alpnach gibt Acht

13.08.20 wema - Heute Morgen fanden die erste Schulkonferenz und die erste Stufensitzung des Schuljahres statt. Obwohl wir ab Montag so viel Normalität wie möglich leben möchten, wird uns das Coronavirus noch eine ganze Weile beschäftigen. So fand auch der Gesamtanlass im Singsaal unter Maskenpflicht statt, da der Mindestabstand nicht ganz eingehalten werden konnte. Das Lächeln darunter ist aber bei einem Klick auf das Bild bei den meisten Anwesenden zu erkennen. Wir sind bereit!