Talentshow

29.10.19 coho - Mit grossem Eifer hat das Susafon Maxi eine Talentshow für alle Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 9. Klasse ausgerichtet. Von der Zaubershow über musikalische Auftritte bis zu sportlichen Tanzeinlagen war alles vertreten. Als Gewinner gingen die Tanzgruppe der 4. Klasse und das musikalische Multitalent mit Gitarre und Loop Board der 9. Klasse hervor.


Start der Jahresmotto-Podien

28.10.19 alhe - Am letzten Freitag fand der Kick-off zum Jahresmotto statt. Zyklus 1 traf sich im Singsaal, Zyklus 2 in der neuen Turnhalle und Zyklus 3 in der alten Turnhalle. Die ersten Klassen/Lerngruppen präsentierten den Schülerinnen und Schülern, was sie zum Jahresmotto "Schule Alpnach gibt Acht" gemacht haben. Ebenfalls wurde gemeinsam der Klimasong eingeübt.

 

Der nächste Podiumsanlass findet am 16. Dezember statt. Wir sind gespannt auf viele neue Beiträge zum Jahresmotto und sind sicher, dass bis dann der Klimasong viel lauter durch die Schulhäuser tönen wird. 


Klimasong zum Jahresmotto

24.10.19 soze - Unser Jahresmotto heisst «Schule Alpnach gibt Acht». Dazu studieren wir an der Schule gemeinsam einen Klimasong ein. Dieser wird gesungen, getanzt und musikalisch begleitet.

 

An der letzten Schulkonferenz haben Lehrpersonen und SchülerInnen der Musikschule sowie die Chöre der Mittel- und Oberstufe den Song der gesamten Lehrerschaft vorgestellt. Es klang wunderbar!

 

Vielen Dank für die wunderbaren Klänge und den eindrücklichen Text! 


Wiederaufbau Waldkindergarten

21.10.19 Luba - Nachdem der Werkdienst innert kurzer Zeit unseren Unterstand nach dem Brand wieder aufgebaut hatte, halfen heute viele Eltern und ihre Waldkinder, das Waldsofa wieder aufzubauen.

 

Herzlichen Dank allen Beteiligten. Wir freuen uns sehr, ab Montag 21.10.19 den Waldplatz wieder zum UNSEREM Waldplatz zu machen.

 


5. Klassen im Seilpark

21.10.19 mood - Im Rahmen der Projektwoche haben die 5. Klassen an einem Wettbewerb mitgemacht und einen Eintritt in den Seilpark Melchsee-Frutt gewonnen.

 

Die Klassen von Frau Odermatt und Frau Wyrsch durften bereits einen tollen Tag im Seilpark erleben. Herr Bründler und seine Klasse werden im Frühling ihren Gewinn einlösen können.


Unterwegs zum Gotthard

20.09.19 kali - Die Klasse 4a durfte die Handels- und Verkehrsgeschichte am Gotthard hautnah nacherleben. Möglich machte dies die Albert Koechlin Stiftung mit ihrem Projekt "unterwegs zum Gotthard".

 

Das Projekt im Urner Reusstal dauerte zwei Tage mit Start in Erstfeld und Ziel in Silenen. Übernachtet wurde passend zum Thema auf dem "Bielen-Bauernhof". Am zweiten Tag brachen die Kinder frühmorgens mit zwei beladenen Maultieren zum Saumzug bis nach Silenenauf.

 

Zwei unvergessliche Tage mit vielen, bleibenden Erinnerungen liegt hinter uns. "Äs isch äifach wunderscheen gsi".


Herbstwanderung IOS

20.09.19 lesc - In diesem Jahr durften die Schülerinnen und Schüler auswählen: Möchte ich am Tag nach Sarnen wandern oder will ich in der Nacht aufs Widderfeld?

 

Die rund 80 Nachtwanderer starteten am Montag um 23 Uhr den steilen Aufstieg in Richtung Widderfeld. Ihr Ziel war es, den Sonnenaufgang auf dem Gipfel geniessen zu können. Der harte Aufstieg, die Müdigkeit und die Kälte machte vielen zu schaffen, doch alle haben die Herausforderung gemeistert und sind am Morgen müde und erfüllt mit Stolz wieder nach Alpnach.

 

Währenddessen startete um 08 Uhr die Tageswanderung nach Sarnen. Bei super Stimmung sind rund 40 Schülerinnen und Schüler nach Sarnen gewandert und entlang dem Wichelsee wieder zurück nach Alpnach. Am Abend konnte dann die ganze IOS auf eine gelungene Herbstwanderung zurückblicken.