Trendsportart Parkour im Turnen

16.10.18 labo - Vor den Ferien lernten wir die ersten Sprünge der Trendsportart Parkour im Rahmen des Sportunterrichts kennen. Nach den Ferien durften wir diese Elemente das erste Mal im Freien anwenden und weiterentwickeln. Gemeinsam studierten wir verschiedene Wege ein und verbesserten unsere Sprungtechnik wie auch unsere Kondition.

 

Die Klassen 5d und 6c feilen in den kommenden Wochen noch weiter an ihrer Technik - es macht mega Spass!


Exkursion Bruder Klaus

28.09.18 labo - Am Dienstag durften wir, dank Bruder Klaus, den Tag ohne Schule geniessen. Was hat aber dieser Niklaus von Flüe gemacht, dass er so bekannt wurde? 

 

Dies und einiges mehr forschten wir in der vergangenen Woche in der Schule. In klassenübergreifenden Teams bereiteten wir verschiedene kleine Vorträge rund um den Bruder Klaus und sein Wirken vor. Heute liefen wir verschiedene Stationen vor Ort ab und präsentierten unser Wissen bei herrlichem Sonnenschein. Es war interessant das Leben und Wirken des heiligen Bruder Klaus vor Ort zu sehen.


Zirkusfieber im Kindergarten und im Circus Monti

26.09.18 apba - Am 20.09.2018 durften wir vom Kindergarten Alpnach Zirkusluft schnuppern. Passend zu unserem Jahresthema führte uns Lucia Abächerli durchs Zirkusdorf vom Circus Monti. Da sie eine Saison mitreist, konnte sie uns die Küche, die Duschen, die Wäscherei, die Werkstatt, den Sattelgang und vieles mehr zeigen. Sogar in das „Schlafzimmer“ (2x2m) eines Mitarbeiters durften wir hineinspazieren. Wir trafen den Clown, den Jongleur und weitere Artisten ganz privat.

 

Anschliessend verwöhnte Lucia uns mit Popcorn. Nach einem Picknick auf dem nahegelegenen Spielplatz besuchten wir die Vorstellung, wo wir die Artisten in ihren schönen Kostümen bei ihrer Arbeit bewunderten. Natürlich durfte in der Pause die Zuckerwatte nicht fehlen. Ganz herzlichen Dank an Lucia für ihr grosses Engagement.

 


Klassenlager 2. IOS

14.09.18 suke - Wir von der 2. IOS waren vom Montag bis Freitag im Klassenlager in Aurigeno im Tessin.

 

Am Montag sind wir mit dem Car durch den Gotthard gefahren und ca. um 16 Uhr in unserem Lagerhaus angekommen. Dann haben wir unsere Zimmer eingerichtet. Am Dienstag hatten wir den ganzen Tag Lagerolympiade, es war sehr spannend. Am Mittwochmorgen hatten wir eine Wanderung in zwei Niveaus. Am Mittwochnachmittag waren wir Baden im Lido in Locarno. Am Donnerstag hatten wir einen OL in Locarno und am Nachmittag konnten wir ein Wahlprogramm wählen. Am Freitag sind wir über den Gotthard wieder nach Hause gefahren.

 

Das ganze Lager war sehr spannend und abenteuerlich. Enver und Nico


Klassenlager in Appenzell

12.09.18 pran - Bei herrlichem Wetter verbringen die Klassen 6a und 6b ein tolles Klassenlager in Appenzell. Alle Kinder und Erwachsenen sind gesund, munter und zufrieden. Den Montag Abend verbrachten wir mit Sagen, Liedern und gebratenen Marshmellows am Lagerfeuer im Wald. Am Dienstag überwanden viele Kinder im Seilpark ihre Grenzen und am Mittwoch wanderten wir zum Seealpsee. Was für Erlebnisse warten wohl noch auf uns? Wir freuen uns auf den Rest der Woche.