Absage Schulbesuchstag vom 27. Januar

Aufgrund des immer noch geltenden Schutzkonzeptes müssen wir leider auch den dritten Schulbesuchstag in diesem Schuljahr absagen. Wir hoffen darauf, dass der vierte Tag möglich sein wird und danken für Ihr Verständnis.


Start im neuen Kindergarten

Bild: Armin Wallimann
Bild: Armin Wallimann

10.01.22 wema - Wer ganz genau hinsieht, entdeckt die ersten Kindergärtner/-innen, welche es nicht erwarten können, den neuen Kindergarten zu betreten und endlich die neuen Zimmer zu beziehen. 

 

Heute ist es nun soweit und wir wünschen allen, nicht nur den Kleinen, einen guten Start nach den Weihnachtsferien!


Erster Augenschein im neuen Kindergarten

Bilder: Armin Wallimann
Bilder: Armin Wallimann

17.12.21 wema - Kurz bevor die Kindergärten eingerichtet werden, hat sich der Webmaster noch ins Gebäude geschlichen, um ein paar Fotos von den wirklich sehr gelungenen Räumlichkeiten zu schiessen.


Input zum Thema Suizidalität an der 3. IOS

Bild: Martina Singer
Bild: Martina Singer

14.12.21 masi - Am Montag dieser Woche setzte sich die Lehrerschaft der IOS und die Schüler der 3. IOS unter Leitung von Krisenmanager Michael Freudiger mit dem Thema Suizidalität auseinander. Schulsozialarbeiterin Martina Singer und Sozialpädagogin Celine Epple begleiteten die freiwillige Schülergruppe in diesem «Nothelferkurs» . Es wurden Gründe und Auslöser hierfür besprochen und alle Teilnehmer erhielten wichtige Tools im Umgang mit dem Thema.

 

Vor allem wichtig ist, dass wir keine Angst haben, das Thema anzusprechen, konkret nachzufragen und gemeinsam hinzuschauen und auch gemeldet wird, wenn es jemandem nicht gut geht. Lieber einmal zu viel Hilfe holen, als abzuwarten, ist die Devise. Wir hoffen alle, dass wir nun gestärkt und sicherer in diesem Thema weitergehen können und Ängste abgebaut wurden.


Schreibtalente

13.12.21 gazu - Wir haben einige Schreibtalente an unserer Oberstufe. Viele Schülerinnen und Schüler der 2. IOS haben am Schreibwettbewerb «Club der jungen Dichter» der Luzerner Zeitung mitgemacht. Drei Geschichten wurden unter die besten gewählt und werden jeweils im Internet publiziert. Unter folgendem Link> findet man die Geschichten.

 

Zudem nimmt eine Schülerin der 3. IOS an einem internationalen Schreibwettbewerb teil, bei dem sie immer wieder eigene Texte einsenden muss.


Wir haben eine neue Gesamtschulleiterin!

Tina Ammer ist vom Gemeinderat als neue Gesamtschulleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung gewählt worden. Sie ist 52 Jahre alt, stammt ursprünglich aus Deutschland, wohnt in Emmenbrücke und ist seit 7 Jahren bei der Dienststelle Volksschulbildung des Kantons Luzern tätig. Seit 2018 arbeitet sie dort als Beauftragte Medien und Informatik. Sie hat das Bildungssystem in dieser Zeit aus einer anderen Perspektive kennengelernt und nun zieht es sie wieder zurück an die Schule. Vor ihrer Aufgabe beim Kanton Luzern war sie während einigen Jahren Lehrperson an der Sekundarschule Littau, bevor sie 2007 für acht Jahre die Schulleitung in Schwarzenberg/LU innehatte. Ihr berufliches Rüstzeug holte sie an der pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (D) und verfügt über die Abschlüsse M.A. in Schulmanagement und M.A. eEducation - Bildung und Medien. Tina Ammer wird ihre Stelle am 1. März 2022 antreten und die Interimsleiterin Beatrice Hodel ablösen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!


Saugi und Madlen zu Besuch

Was poltert und klopft an der Tür? Nein, das ist nicht der Samichlaus! Madlen tritt mit ihrem täglichen Begleiter, dem witzigen Staubsauger Saugi, ins Schulzimmer. Sie putzen den ganzen Raum. Was passiert da gerade? 

 

Was saugt Saugi da ein? Oh, eine Nasenpfeife. Madlen zeigt den 1. Klässlern/2. Klässlern, was Saugi in den letzten Jahren alles eingesaugt hat. Eine Brille, einen Pinsel, ein altes Telefon, eine kleine Trompete. Unter anderem zeigt Madlen ein Stück Papier, das Saugi gefunden hat. Darauf steht eine wunderbare Geschichte, die von Madlen erzählt wird.  

 

Die Kinder haben sich prächtig amüsiert. Die Theatereinlage war ein riesiges Geschenk zur 1. oder 2. Adventswoche. Herzlichen Dank, Saugi und Madlen Arnold, für den Besuch bei uns in der Unterstufe!