Besuch im Naturmuseum

16.01.20 luab - Bei einer Führung und einem Workshop in der Sonderausstellung im Naturmuseum Luzern haben die Kinder vom Waldkindergarten noch viel mehr über Eichhörnchen erfahren, als sie bereits wussten, z.B. dass die Eichhörnchen höchstens eine Eichel pro Tag essen, da sie sonst Bauchweh kriegen oder dass das Eichhörnchen den Eichelhäher beim Nuss verstecken austrickst, damit dieser nicht alle Nüsse wegfrisst.

 

Die Ausstellung hat uns beeindruckt.


1. IOS im Technorama

08.01.19 lesc - Am Freitag vor den Ferien konnte die 1. IOS das Technorama in Winterthur besuchen. In zwei Gruppen aufgeteilt durften wir den Workshop «Stoffe und ihre Eigenschaften» besuchen, in welchem mit chemischen Experimenten ein Stoff ermittelt wurde.

 

Die verbleibende Zeit durften die Jugendlichen selbständig das Technorama erkunden und Experimente hautnah miterleben. Mit dem Kopf voller neuer Ideen und Erlebnissen ging es dann wieder in Richtung Alpnach in die wohlverdienten Ferien.


The Voice of IOS im Länderpark

18.12.19 coma - Am Montag trat der Oberstufenchor «The Voice of IOS” im Länderpark Stans auf und verzauberte das Publikum mit tollen Weihnachtsliedern.

 

Am Heiligabend wird der Chor nochmals zu hören sein. Er tritt nämlich bei der Krippenfeier um 17 Uhr in der Kirche auf. Alle sind herzlich eingeladen.


Adventsapéro

17.12.19 wema - Auch dieses Jahr hat uns der Schulrat zum Adventsapéro eingeladen und uns mit feinen Köstlichkeiten verwöhnt. Beim Fackelschein ergaben sich viele gute Gespräche und die Stimmung war sehr gemütlich.

 

Wir danken ganz herzlich für diese traditionelle Geste der Wertschätzung und wünschen allen noch eine gute Adventszeit!


Vorweihnachtliches Vorlesen

17.12.19 cihe - Das Vorlesen macht noch viel mehr Spass, wenn wir unserer Göttiklasse eine Geschichte vorlesen dürfen. Die Klasse 6d erzählte ihren Götti-Kindern aus der Klasse 2d die Geschichte des Regenbogenfisches. Die Klasse 2d durfte ihren Göttis und Gottis eine Weihnachtsgeschichte vorlesen und Bilder dazu zeigen. Es wurde jedoch nicht nur vorgelesen…

 

Gemeinsames Musizieren, Spielen und Plaudern fehlte bei diesem Götti-Event nicht. Wir sind mal gespannt, was beim nächstes Mal auf dem Plan steht…


Znüni-Tierchen

16.12.19 neme - Anleitungen selber schreiben oder genau lesen und befolgen... Gar nicht so leicht, hat die Klasse 4b herausgefunden. Beim Erstellen der Anleitung mussten die einzelnen Schritte ganz präzise formuliert werden. Beim Befolgen war dann genaues Lesen äusserst wichtig.

 

Die «Znüni-Tierchen», die schlussendlich dank den Anleitungen gemacht werden konnten, waren die Mühe aber wert.


Weihnachtskarten basteln mit der Göttiklasse

13.12.19 alhe - Liebe Klasse 4b von Frau Mettler

Danke, für den tollen Morgen am Mittwoch! Wir haben uns in eurem Schulzimmer sehr willkommen gefühlt. Wir fanden es super, dass wir an sechs verschiedenen Posten unterschiedliche Karten basteln durften. Cool, was ihr für Karten ausgesucht und für uns vorbereitet habt. Uns wurde alles sehr gut erklärt und gezeigt. Nun freuen wir uns, wenn wir die Karten unseren Liebsten weiterschenken können. Liebe Grüsse von der Klasse 3c von Frau Hesemann


Theaterpädagogik mit allen 6. Klassen

13.12.19 labo - Für einen weiteren Jahrgangsevent trafen wir uns am vergangenen Mittwochmorgen im Singsaal. Unsere Klassenlehrpersonen bereiteten verschiedene theaterpädagogische Aktivitäten vor.

 

So mussten wir unter anderem ein ABC-Gespräch führen, Gegenstände schmuggeln, wie Affen oder Hühner umherhüpfen oder einander genau beobachten und Veränderungen feststellen.

 

Durch diverse Spiele lernten wir uns von einer anderen Seite kennen und konnten gemeinsam lachen. Nun blicken wir auf einen abenteuerlichen Morgen zurück und freuen uns auf die Ferien!