Schulverlegung IOS

12.07.17 stru

Die zweite IOS war letzte Woche im Schullager in Kandersteg. Die Schülerinnen und Schüler haben sich ausdauernd gezeigt. Wanderwege für die Gemeinde wurden erneuert, es wurde gewandert, gerodelt, geangelt und gespielt. Die Temperaturen waren nicht mehr ganz sommerlich, aber die Sonne liess sich trotzdem oft blicken und die geplanten Programme konnten durchgeführt und genossen werden. Sogar einen kurzen Abstecher in eine heisse Klimazone konnte erlebt werden. Im Tropenhaus Frutigen hat man einen echten Eindruck vom tropischen Regenwald bekommen.

 

Die Schulverlegung war für die Schülerinnen und Schüler, sowie für die Lehrpersonen ein Erfolg. 

 

 



2. Clean-up Day

11.09.17 wema

Am letzten Freitag fand an unserer Schule bereits der zweite Clean-up Day statt.

 

In vielen Gemeindegebieten waren Schulklassen unterwegs, um sorglos liegengelassenen Müll einzusammeln.

 

Was am Mittag an Müllmengen zusammenkam, war wirklich beeindruckend. Natürlich wurde der Müll auch gleich getrennt und richtig entsorgt.


5. Klasse packt an

07.09.17 labo

Die 5. Klassen nutzten die diesjährige Herbstwanderung gleich, um den Zusammenhalt im Jahrgang zu stärken. In verschiedenen Gruppen wurden sehr unterschiedliche Wege zum Gruensammler absolviert. Die Kinder mussten einige Zutaten für das Mittagessen selbst mittragen. 

 

Beim Gruensammler bereiteten zwei Gruppen einen Apéro für alle vor, drei Gruppen kochten Älplermagronen und drei Gruppen bereiteten Schoggi- und Vanillecreme für den gesamten Jahrgang vor. Gemeinsam genossen wir an diesem sonnigen Tag das Essen, badeten beim Wasserfall, entdeckten Frösche und fanden Schlangenhaut! 

 


Kindergarten auf Herbstwanderung

06.09.17 luab

Bei prächtigem Wetter erlebten alle Kindergartenklassen eine erlebnisreiche Herbstwanderung. Wir wanderten der Kleinen Schliere entlang Richtung Alpnachstad und genossen unterwegs noch ein Znüni am Wasser.

 

Dann ging es zurück Richtung Alpnachdorf und wir brätelten im Waldkindergarten zum Zmittag. Natürlich kam auch das Spielen und Entdecken im Wald nicht zu kurz.

 


Klassenlager 6. Klassen in Appenzell

30.08.17 wema

Heute haben wir bei Älpler Walti gelernt, wie man aus Milch Käse macht. Wir durften auch gleich selber acht Laibe herstellen und freuen uns jetzt schon auf den Moment, wenn wir die fertigen Produkte Anfang November per Post erhalten.

 

Ansonsten gibt's bei herrlichem Wetter viel Bewegung mit Wandern, Baden und dem abwechslungsreichen Restprogramm. Wir geniessen die herrlichen Tage vor dem grossen Wetterumschwung in guter Stimmung.


Erfrischende Abkühlung

29.08.17 asim

Nach einer schweisstreibenden Turnstunde genossen wir den Sprung in die kühle Schliere.

 

Diesen wunderbaren Luxus haben wir  während des ganzen Sommers so oft als möglich genutzt. Wir hatten immer grossen Spass dabei.

 

Nun heisst es wohl:  "Tschüss, du erfrischendes Bad in der Schliere, bis im nächsten Jahr!"


Spiel-Event der 4. Klassen

25.08.17 kali

Zum Start ins neue Schuljahr trafen sich alle 4. Klassen zu einem kooperativen Spiel-Event. Die Spiele forderten die vier gemischten Gruppen zur Zusammenarbeit auf.

 

Gemeinsam wurde gelacht, diskutiert und der Erfolg genossen.

 

Wir sind wieder in der Schule angekommen!