Osterferien

Vom 14. - 30. April 2017 hat die Schule Alpnach Osterferien. Auch das Sekretariat bleibt in dieser Zeit geschlossen.

 

Wir wünschen allen eine erholsame Zeit!

 

Schulbeginn ist wieder am Montag, 1. Mai gemäss Stundenplan.


Öffentliches Referat mit Prof. Dr. Silvio Herzog

Unsere Schule von morgen?

Alles individuell und digital?

 

Wie beeinflussen die verschiedenen Megatrends die Entwicklung unserer Schule?

Welche Auswirkungen können diese auf die Gestaltung der Schule haben?

Wie können Eltern, Schulbehörden, Lehrpersonen und Schulleiter mitwirken, dass die Volksschule weiterhin eine Erfolgsgeschichte bleibt?

 

Diesen Fragen möchten wir etwas auf den Grund gehen. Dazu laden wir Sie herzlich ein am

 

Donnerstag 4. Mai 2017

19.30h im Singsaal Alpnach


Oschterhaas, weisch du was...

12.04.17 nabu

...wir haben deine gut versteckten Nester mit Hilfe unserer Göttis und Gottis der 6. Klasse gefunden. Anschliessend durften wir als Dank den Gottis und Göttis eine Ostergeschichte erzählen und zum Schluss noch mit ihnen auf den Spielplatz! 

 

Jetzt sind wir bereit für die Suche nach weiteren Osternestern und vielen Schoggieiern!

 

Der Kindergarten aus dem Schulhaus 2003


Frühlingsprojekt der Unterstufe

12.04.17 luab

Huhn, Hase, Insekten und frühblühende Pflanzen waren die konkreten Themen, mit welchen alle Unterstufenkinder an vier Mittwochvormittagen in gemischten 12er Gruppen  entweder wissenschaftlich, kulinarisch, musikalisch oder gestalterisch gearbeitet haben.

 

Neben der Osterhasenrassel, echten Hühnern und den Bärlauchomeletten konnten die Kinder noch ganz viel anderes kennen lernen. Ein schönes Frühlingserlebnis für alle.


3. IOS besucht die RENERGIA in Root

10.04.17 adlu

Im Rahmen des "Abfall-Unterrichts" in der Naturlehre besuchte die 3. IOS am letzten Dienstag die RENERGIA in Root.

 

In dieser modernen Kehrichtverbrennungsanlage werden alle Abfälle aus der ganzen Innerschweiz umweltgerecht verbrannt.

 

Dabei entsteht viel Energie, die als Fernwärme, Strom oder für die nahe Papierfabrik Perlen genutzt wird. Ein ausgetüfteltes System reinigt die Abgase in mehren Stufen.

 

Die informative Führung wurde professionell und schülergerecht durchgeführt: Sehr empfehlenswert!


Ersatzprogramm für den ausgefallenen Wintersporttag

28.03.17 stru

Am letzten Montag fiel wegen zu schlechten Schneeverhältnissen der Wintersporttag der IOS ins Wasser. Doch bei diesem schönen Wetter liessen wir es uns nicht nehmen uns etwas zu bewegen und viel Sonne zu tanken.

 

Die Gruppe Jerry, sechs Jungs aus der 1. und 2. IOS, haben den Wettstreit gewonnen. Hier zeigen sie uns gerade ihr Talent beim Hula Hoop.


Kreisel Feld

21.03.17 adlu

Am letzten Samstag wurde der Kreisel Feld mit einer schlichten Einweihungsfeier der Öffentlichkeit übergeben.

 

Als Vertreter der siegreichen Schüler-Projekt-Gruppe, welche die Vorlage für den Kreisel erschaffen hat, durfte Ciril Spichtig zusammen mit dem Gemeindepräsidenten Heinz Krummenacher die Planungsurkunden in den Stein einsetzen. 

 

Der römische Bogen aus Guberstein, die stilisierten Treppenstufen der kleinen Schliere und die Alpnacher Lilie stellen das Willkommens-Tor zu Alpnach dar.


4. Modultag an der IOS

21.03.17 adlu

Anlässlich des 4. Modultags an der IOS hat sich eine Gruppe über die Abläufe bei der Verteilung von Waren in der Betriebszentrale der Migros in Dierikon informiert. Am Nachmittag bekam die Gruppe einen Einblick in die imposante Grossbaustelle der neu entstehenden Mall of Switzerland in Ebikon.

 

Neben der Shopping Mall ist auch ein Freizeitbereich mit 12 Kinosälen, ein riesiges Fitnesszentrum und ein Wellenbad geplant, in dem gesurft werden kann.


5. Kantonaler Bildungstag

17.03.17 wema

Bereits zum 5. Mal fand heute in Sarnen ein Kantonaler Bildungstag für alle Lehrpersonen und Schulbehörden von Obwalden statt.

 

Nach einer Ansprache von Bildungsdirektor Franz Enderli dem packenden Eingangsreferat des Zürcher Uni-Professors und Hirnforschers Lutz Jäncke (Bild) ging der Tag mit verschiedenen Workshops und Fachreferaten zum Thema "Die andere Saite des Lernens" weiter.

 

Die Schulkinder genossen zuhause den freien Tag.


Känguru der Mathematik

16.03.17 judu

Auch dieses Jahr haben wieder ca. 120 Kinder am Wettbewerb Känguru der Mathematik teilgenommen und während 75 Minuten geknobelt und gerechnet.

 

Die Rangverkündigung findet nach den Osterferien statt. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.


Zuhörer beim Sinfonieorchester

09.03.17 prhu

Heute fand die erste Probe für das Konzert vom kommenden Sonntag im KKL statt. Der Komponist der Ranftsuite, Christoph Blum, übte mit den Kindern aus Obwalden den "Chilegeischt", die "Mausinvasion" und "Einer für alle".

 

Am Samstag wird die Hauptprobe mit dem Luzerner Sinfonieorchester stattfinden. Wir alle sind gespannt und freuen uns! Klasse 4a