3x Medienmorgen in den 3. Klassen

15.02.19 kali- In klassendurchmischten Gruppen arbeiteten die 3.Klässer an drei Morgen eifrig mit den drei Apps Sway, Book creator und Adobe spark. Zum Thema Altsteinzeit entstanden spannende Präsentationen.

 

Aussagen von Kindern dazu: "Es machte mir Spass, weil ich Kinder aus anderen Klassen kennengelernt habe und neue Apps. Nächstes Mal will ich den Book creator in meiner Freiarbeit einbauen." "Ich habe viel über die Steinzeit gelernt. Mir hat das Programmieren beim Sway am besten gefallen. Ich habe gelernt wie man gut zu zweit arbeitet und gelesene Sätze in eigenen Worten aufschreiben kann." "Es war toll. Ich habe verschiedene Programme kennengelernt: sway, book creator, adobe spark. Ich habe auch viele neue Sachen über die Steinzeit erfahren. Es hat Spass gemacht, am Mittwoch einmal auf andere Art Schule zu haben."

 


Kantonales Unihockeyturnier Sarnen

15.02.19 labo - Erneut zeigte sich die Schule Alpnach mit vielen Teams am traditionellen Unihockeyturnier. Die Kinder waren voller Elan dabei und zeigten spielerisch hochstehende Aktionen.

 

So konnten die Stinktiere aus der 6c in der Kategorie Mixed das Turnier auf dem ersten Platz beenden. Die starken Fireballs aus der 5a belegten den erfolgreichen 3. Platz mit einer souveränen Teamleistung!

 

Wir gratulieren auch den anderen Teams zu ihren guten Leistungen und freuen uns auf das Handballturnier vom Sonntag.


Fährtenjagd im Wald

14.02.19 luab - Wenn der Schnee schmilzt und keine Fährten mehr von Tieren erkennbar sind, machen die Waldkinder eigene Fährten.

 

Heute lernten wir mit einer Schnitzel- bzw. Fährtenjagd Pfeile richtig zu legen, damit die zweite Gruppe den Weg findet. Gleichzeitig wurden auch Aufträge ausführen geübt: Bei jedem Pfeil galt es, zuerst die richtige Anzahl Moos, Steine, Blätter oder Äste zu suchen.

 

Am Schluss wurde beim neuen Forst das Schatzkistli mit dem Knabberznüni gefunden und an der warmen Sonne genossen.

 


Rasante Bobfahrt

06.02.19 asim - Bei schönstem Winterwetter machte sich die Klasse 3A auf in Richtung Grunderberg.

 

Heute zogen wir es vor, unser Sportprogramm draussen im Schnee zu absolvieren. Die rasante Bobfahrt machte riesigen Spass und bot die nötige Abkühlung nach dem anstrengenden Aufstieg.

 

Auch für unser leibliches Wohl wurde gesorgt, herzlichen Dank dafür!


Rotary Musikpreis 2019

04.02.19 stdi - Am vergangenen Samstag, 2. Februar 2019, fand in Sarnen der 15. Rotary Musikpreis statt. Es haben über 200 Jugendliche in verschiedenen Kategorien mitgemacht. Wir gratulieren den Preisträgern unserer Musikschule:

 

Tim Wallimann, Posaune (2. Preis)

Anna Portmann, Gesang (3. Preis)

Mateja Bekavac, Gesang (3. Preis)

Mia Wallimann, Klarinette (3. Preis)

 


Mittagssport

04.02.19 nabu - Jeden Freitag schwitzen und lachen motivierte Lehrpersonen beim Mittagssport in der Turnhalle.

 

Teamgeist und Geselligkeit werden gross geschrieben. Mit Spass und Ballgefühl werden die Köpfe gelüftet und Energie getankt.


Drittklässler werden Zauberlehrlinge

01.02.19 judu - Die BBF-Kinder der 3. Klassen haben in den letzten Wochen fleissig Zaubertricks geübt.

 

Am Besuchstag war der grosse Moment: Sie konnten ihren Klassengspändli und Eltern eine tolle Zaubershow bieten.

 

Das Zauberfieber ist definitiv entfacht!


Nachts im Tierpark

30.01.19 wema - Die diesjährige Team-SCHILW der Mittelstufe führte uns in den Tierpark Goldau. Allerdings nicht wie üblich tagsüber, sondern in der Nacht mit Rotlicht, welches von den meisten Wildtieren nicht wahrgenommen werden kann.

 

Erstaunlich, wie wenig sich die ruhenden oder nachtaktiven Tiere durch unsere Anwesenheit stören liessen. Das Heulen der Wölfe, schlafende Hühner im Baum und die sehr wachsamen Uhus waren sicherlich drei Highlights dieser eindrucksvollen Exkursion.