Herbstferien

24.09.20 wema - Nach dem Bruderklausentag hat die Schule Alpnach vom 26. September bis zum 11. Oktober Herbstferien.

 

Wir wünschen allen eine genussvolle, erholsame Zeit und gute Gesundheit!

 

Schulbeginn ist wieder am Montag, 12. Oktober, gemäss Stundenplan.


Klassenzeitung IOS

21.09.20 sagi - Im Deutschunterricht der IOS haben wir vor längerer Zeit eine Klassenzeitung unter dem Titel "Live goes on" erstellt.

 

Darin haben wir verschiedene Themen erläutert, die uns auch an die intensive Coronazeit zurück erinnern.

 

Viel Spass beim Lesen!

Download
Klassenzeitung fertiges dokument.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB


Probetag "Station Gybach"

15.09.20 anga - Heute kamen rund 60 SchülerInnen der Musikschule und Volksschule zusammen, um intensiv an unserem Musical „Station Gybach“ zu arbeiten. Langsam nimmt das Musical richtig Form an und wir freuen uns immer mehr, bald bald unser grosses Werk aufzuführen! 

 

Weitere Infos zur Ticketreservation folgen bald.

 

Aufführungsdaten: 6./7. Nov, 20.00h und 8. Nov, 17.00h Singsaal Alpnach


Elternmerkblatt "Vorgehen bei Krankheitssymptomen"

Download
Merkblatt_Eltern_Vorgehen_bei_Krankheits
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

SCool-Etappe in Alpnach

11.09.20 wema - Heute Vormittag war der Schweizer Orientierungslauf-Verband mit einer SCool-Etappe bei uns an der Schule zu Besuch.

 

Auf spielerische Art und Weise lernten die Kinder der 5. Klassen, sich auf dem Schulgelände mit der OL-Karte zu orientieren.

 

Nach einer wohlverdienten Pause gab es dann sogar noch zwei Finalläufe, bei denen die Zeit gemessen wurde.


Herbstwanderung 5. Klassen

08.09.20 labo - Bei herrlichem Wetter machten sich die drei fünften Klassen auf den Weg zur Rengg. Nach zwei Znünipausen, vielen Schritten, spannenden Unterhaltungen und Besichtigung der Höhlen, kamen alle hungrig beim Mittagsplatz an.

 

Gemeinsam feuerten wir an, brätelten unsere verschiedenen Wurstkreationen und genossen den Wald mit kreativen Spielideen, gemütlichen Plaudereien oder mit dem Zusammenbau der Joujoux 3D-Puzzle-Tiere.  Am Nachmittag wanderten wir zurück zum Schulhaus. Nach einem wunderbaren Tag fielen wir müde ins Bett. 


Herbsttag 1. IOS

02.09.20 stru - Das Tragen einer Maske und Ersatzbusse für die Zentralbahn haben den Tag nicht getrübt. Es wurde viel gelacht, neue Freundschaften geknüpft und Natur und Sonne genossen. Mit guter Laune sind die SuS der 1.IOS von Lungern nach Sachseln spaziert. Zuerst entlang des Sees und dann runter nach Giswil. Mittagessen gabs an der Laui, Zeit zum Bräteln und Pausieren.

 

Obwohl die Strecke nicht sehr streng war, gabs ein paar Blasen und alle sind gerne in den Zug gestiegen. Ein erfolgreicher Tag.


1. Lagertag 2. IOS

01.09.20 toni - Das Lager von uns, der 2.IOS Alpnach, ist gestartet. Heute Morgen ging es los. Wir fuhren mit dem Zug nach Biel. In Biel absolvierten wir einen Orientierungslauf, der durch die ganze Stadt führte und uns somit die Stadt Biel nähergebracht hat. Nach dem Orientierungslauf sind wir mit dem Zug nach Ligerz gefahren. Von Ligerz fuhren wir mit dem Vinifuni (eine Standseilbahn) nach Prêles zu unserem Lagerhaus.

 

Nach der langen Anreise gab es im Lagerhaus ein feines Abendessen. Der erste Lager-Tag endete mit einem interessanten Spielabend.


Klassenlager 6. Klassen

27.08.20 lubr - Langsam geht unsere Lagerwoche im Berner Oberland zu Ende. Sie war geprägt von vielen Highlights.

 

Am Dienstag z.B. nahmen wir die Wanderung auf die Engstligenalp in Angriff, von Adelboden bis auf die grösste Hochebene der westlichen Schweizer Alpen auf 2000 m.ü.M. Wir sind alle sehr stolz, dass wir das geschafft haben!


Bachtrekking

27.08.20 kali - Gemeinsam wanderte die 3. Klasse c ein kleines Stück in der kleinen Schliere hoch.

 

Bei diesem Bachtrekking kraxelten wir über Steine, meisterten gemeinsam Hindernisse, sprachen einander Mut zu und hatten dabei viel Spass. Das war ein echtes Abenteuer!

 

Vielen Dank an Frau Bosoppi, welche uns begleitet hat.


Pädagogisches Leitbild

26.08.20 urgi - Heute Mittwochnachmittag setzten sich die Lehrpersonen anlässlich einer schulinternen Weiterbildung mit dem neu erstellten Pädagogischen Leitbild der Schule auseinander.

 

Das Leitbild dient ab Schuljahr 2020/21 der Förderung einer gemeinsamen Haltung in zentralen pädagogischen Fragen. An einem weiteren Weiterbildungsanlass im Herbst werden die Lehrpersonen konkrete Umsetzungsschritte definieren, um das Leitbild im schulischen Alltag lebendig werden zu lassen.