Deutschunterricht für fremdsprachige Kinder (DaZ)


Den fremdsprachigen Kindern wird ein zusätzlicher Deutschunterricht angeboten (2-3 Lekt./Woche). Im Kindergarten erteilt eine Fachperson Deutschunterricht in kleinen Gruppen. In der Primarschule und der Orientierungsschule erhalten neu zugezogene Kinder, die noch kein Deutsch sprechen, während zwei Jahren Intensivunterricht (max. 5 Lektionen pro Woche).